Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Wir sind am Freitag um ca. 16.00 von Zuhause losgefahren und waren um 02.15 Uhr an unserem ersten Ziel, dem Camp Skver in Senj angekommen.

Camp Skver

Dort haben wir Geld gewechselt und unser ersten Einkäufe gemacht.

Camp Skver

Das Wetter war nicht berauschend, so konnten wir uns leicht dazu entscheiden, um 15.00 Uhr weiter zu fahren.

Unser nächstes Ziel war das Camp Stobrec in Split, auf dem wir zwei Nächte verbracht haben.

Camp Stobrec

Strand am Camp Stobrec:

Camp Stobrec

Camp Stobrec

Strandbar:

Camp Stobrec

Camp Stobrec

Camp Stobrec

Camp Stobrec

Camp Stobrec

Wir brauchten dringend Erholung - viel geschlafen hatte ich noch nicht - 850 Kilometer haben wir schon geschafft - es werden aber noch viel mehr werden.

Am Montag nahmen wir die Fähre, die uns von Split aus, auf die Insel Lastovo gebracht hat.

Split

Wir hatten noch ein wenig Zeit, um durch Split zu schlendern.

Split

Split

Split

Split

Split

Split

Split

Der Kirchturm, den wir bestiegen hatten.

Split

Die Fähre fuhr um 17.30 Uhr in Split los,

Fähre Korcula

 

weiter zu Seite 2 von 16.

 

 
Impressum